HomeMassnahmeUnterstützung und Förderung von Share- und…
Zurück

Unterstützung und Förderung von Share- und Repair-Angeboten

Publikationsdatum: 5. August 2022
Letzte Änderung: 24. April 2023
  • Gemeinde
  • Produktion und Konsum
  • Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion
  • Bevölkerung
  • Sensibilisierung

Was ist die Massnahme?

Kantone und Gemeinden können bestehende Share- und Repair-Angebote finanziell unterstützen oder die Entstehung von neuen Angeboten begünstigen.

Wie wirkt sie?

Wenn vermehrt Share- und Repair-Angebote zur Verfügung stehen, kann der Ressourcenverschleiss eingedämmt und das Thema Kreislaufwirtschaft gefördert werden.

Unterziel 12.2

a) Die Übernutzung von natürlichen Ressourcen in der Schweiz und im Ausland wird vermieden. Die Auswirkungen des Konsums und der Produktion auf die Umwelt werden deutlich gesenkt. Der Material-Fussabdruck pro Person sinkt deutlich und im Einklang mit dem 1,5-Grad-Ziel des Klimaübereinkommens von Paris. b) Der Treibhausgas-Fussabdruck der Endnachfrage nach Nahrungsmitteln pro Person auf Basis der Umweltgesamtrechnung sinkt im Vergleich zu 2020 um einen Viertel.

Beitrag der Massnahme

Share- und Repair-Angebote können den Material-Fussabdruck pro Person deutlich senken und somit die Auswirkung des Konsums und der Produktion auf die Umwelt reduzieren.

Beispiele zur Umsetzung der Massnahme

Stadt Zürich
Klimawerkstatt Share and Repair Der Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich unterstützte die Raumeinrichtung und Raummieten für den Aufbau und die Überbrückung zu Corona-Zeiten der Klimawerkstatt Share & Repair.
Thalwil
Repair Café Thalwil
Stadt St. Gallen
Share Gallen Markt: eine Sammlung an Sharing-Plattformen
Stadt Schaffhausen
Die reparierBar bietet eine Plattform, in der Alltagsgegenstände unter kundiger Anleitung wieder fit gemacht werden können.
Stadt und Kanton Luzern
Flickwerk (Repair-Café) im Tüftelwerk und Verlinkung zu weiteren Repair-Cafés
Carouge
Ateliers de réparation d’objets électriques et électroniques
Möchten Sie Teil der Toolbox werden? Teilen Sie Ihr Nachhaltigkeits-Projekt und inspirieren Sie damit Ihre Kolleginnen und Kollegen.Projekt einreichen